Vorstellung der Königsplaketten und der Schmuckscheibe

Ein fester Programmpunkt im Rahmen des Pokalschießens der Königskompanie Anfang Juni ist die Vorstellung der Königsplaketten und der Schmuckscheibe der amtierenden Könige und die damit gleichzeitige Übergabe an die Gesellschaft.
Vogelkönig Dirk Staffeldt und Scheibenkönig Christian Höffer stellten Plaketten und Scheibe -ausgestattet mit vielen persönliche Elementen- vor.
Der erste Vorsitzende der Königskompanie Rolf Fassbender bedankte sich bei den beiden Majestäten für die sehr ansprechenden Erinnerungsstücke im Sinne der weiter fortgeschriebenen Geschichtsdokumentation.

 

Die Kulisse der Übergabe dieser sehr wertvollen Kleinodien, vor allem durch das  „interessierte und aufmerksame Auditorium der ehemaligen Könige“, bietet den rechten und würdigen Rahmen für diese Veranstaltung. Der Hauptmann bedankte sich ganz herzlich im Namen der Gesellschaft wie ebenso der Vorsitzende der KöKo im Namen der Königskompanie. Gleichzeitig wünschte die Versammlung den kommenden Königsbewerbern das erforderliche Quentchen Glück beim Versuch die Königswürde zu erlangen, und damit unser unvergleichliches und in unserem Land einmaliges Königssilber und die sehr ansprechende Schmuckscheibensammlung zu erweitern.

0 Kommentare auf “Vorstellung der Königsplaketten und der SchmuckscheibeFüge deinen hinzu →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.